Künstlerprofil


Name

Stadt:
Genre:

Marion Gay



Vita: geboren 1968 in Hamm/ Westfalen

Freie Autorin
Kunstkritik für den Westfälischen Anzeiger
Literaturkritik für die Literaturzeitschrift „Am Erker“
Trainerin für Kreatives Schreiben an versch. Volkshochschulen und an
Schulen, z.B. beim NRW-Landesprogamm „Kultur und Schule“
Jurymitglied bei versch. Literaturwettbewerben, u.a. Uni Münster
und „Germanwings“


Preise:
- Förderung der Sparkasse Hamm, April 2005
- 1. Preis bei der 5. Münsteraner Literaturmeisterschaft 2002
- 2. Preis beim Literaturwettbewerb "Move Yourself", Uni Münster 2001
- 2. Preis bei der 4. Münsteraner Literaturmeisterschaft 2000

Bibliographie: Marion Gay

- Zahlreiche Veröffentlichungen von Kurzprosa in Literaturzeitschriften,
z.B. ndl, muschelhaufen, Am Erker, Zeichen & Wunder, Konzepte

Buchveröffentlichungen unter dem Namen Marion Kortsteger:
- „Schimmelplantagen“, Erzählungen, Oktober-Verlag Münster, 2005,
ISBN 3938568003
- „Münsterland – Sagen von Burgen und Schlössern“, Prolibris Verlag
Kassel, 2005, ISBN 3935263368
- „Unheimliche Sagen aus dem Münsterland“, Prolibris Verlag Kassel,
2004, ISBN 3935263260
- „Die schönsten Sagen aus dem Münsterland", Prolibris Verlag
Kassel, 2002, ISBN 3935263120

Buchveröffentlichungen als Herausgeberin:
- „Mittwoch, 18 Uhr 45 – Ein Kursbuch“, Texte aus der Schreibwerkstatt
VHS Beckum, Verlag Edition die Nische, 2006, ISBN 3-9810166-7-X

Ausstellungen:
right bar

Wählen Sie einen Autor



Springprozession -Ein ländliches Roadmovie-

Infos zu den Regionen

Newsletter Abo