Künstlerprofil


Name

Stadt:
Genre:

Norbert Stöbe

Troisdorf
Roman, Erzählung, Übersetzung
Vita: 1953 geboren am 25. Oktober in Troisdorf
1972 Abitur

1973-74 Studium der Ethnologie und Soziologie in Bonn
1975-77 Ausbildung zum chemisch-techn. Assistenten in Reutlingen
1977 Beginn eines Chemiestudiums an der RWTH in Aachen
1982 ein Chemiker mutiert zum Autor
1988 Abschluss des Studiums als Diplom-Chemiker
1989 Januar 1989 bis Februar 1990 beschäftigt am Institut
Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen; der
Autor wird Übersetzer
1992 Fortbildung der Bertelsmannstiftung im Übersetzerkollegium
Straelen
1995 noch eine Fortbildung im Übersetzerkollegium
2003 Studienreise nach England
2004 Studienreise nach Ägypten
2005 Umzug nach Stolberg
bis heute Übersetzer und freier Schriftsteller

Bibliographie: Veröffentlichungen


Kürzestkrimi, Kurzprosa, Literatte 6, Göttingen 1985

Die Wand, Story, Literatte 9, Göttingen 1986; Andromeda 140, Weil
am Rhein 1997

Spielzeit, Roman, Heyne, München 1986

New York ist himmlisch, Roman, Fabylon, München 1988

Namenlos, Roman, Heyne, München 1989

Spätvorstellung, Story, in: Ingrid Straube (Hg.): Hollywood am
Mauergässchen, Alano Verlag, Aachen 1990

Der Weg nach unten, Roman, Heyne, München 1991

Zehn Punkte, Erzählung, Wolfgang Jeschke (Hg.): Der Fensterjesus,
Heyne, München 1992

Der Durst der Stadt, Erzählung, in: Wolfgang Jeschke (Hg.): Die
Strasse nach Candarei, Anthologie, Heyne, München 1995

Postmoderne Desensibilisierung, Kurzprosa, WDR, Köln 1996; Birgit
Bodden (Hg.): a'lpha prisma, Anthologie, Shaker Verlag, Aachen 2001

Ein alter Mann, Kurzprosa, Köln 1998, WDR; Eva Weissweiler, Ulla
Lessmann (Hg.): Leselust, Dittrich Verlag, Köln 1999

Die Nacht der Frösche, Story, Am Erker 38, Münster 1999

Frühling, Auszug aus dem Romanprojekt 'Wer hat Angst vor dem
Winter', Signum - Blätter für Literatur und Kritik, Heft 2, Dresden 2002

Glück, Story, Am Erker 44, Münster 2002

Poolspiele, Story, in: Bettina Hesse (Hg.): All die schönen Sünden,
Erotisches Lesebuch, Rowohlt 2003; Bettina Hesse (Hg.) All die
schönen Sünden, Audiobuch Verlag, Freiburg 2003


Preise
1985
C. Bertelsmann Literaturpreis

1988 Kurd Lasswitz Preis in der Kategorie 'Bester Roman' für New
York ist himmlisch
1992 SFCD-Literaturpreis in der Kategorie 'Kurzgeschichte' für Zehn
Punkte
1996 Kurd Lasswitz Preis in der Kategorie 'Beste Erzählung' für Der
Durst der Stadt

Ausstellungen:
right bar

Wählen Sie einen Autor



Nigger

Infos zu den Regionen

Newsletter Abo