Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Tina Tonagel

Lemgo
www.lemgo.de
Verschiedene Medien
Zur Homepage
tina.tonagel(a\)web.de

Titel: "Maschine zur Projektion eines Blumenmusters"
Typ: Projektionsapparat
Weitere Infos: Zwei Overheadprojektoren projizieren gleichzeitig das Entstehen und Verschwinden eines Blumenmusters auf integrierte Leinwände (2007)

Titel: "Ohne Titel/ Stuck-Konsolen"
Typ: kinetische Wandarbeit
Weitere Infos: rei der elf Styropor-Stuck-Imitate bewegen sich langsam an der Wand auf und ab (2007)

Titel: "Framedrucker"
Typ: interaktive Videoarbeit
Weitere Infos: Der Betrachter kann Einzelbilder des projizierten Videos kaufen. Diese werden ausgedruckt und daraufhin aus dem Video gelöscht. (2004)

Vita:

seit 2004 mit Anja Kempe und Robert Kraiss: Ausstellungsraum
MAXIM in Köln,
2007 mit Christian Faubel und Ralf Schreiber: Organisation
des Overheadprojektor-Festivals
„Kunst und Musik mit dem Tageslichtprojektor“ in der
Moltkerei- Werkstatt in Köln

Preise/ Förderungen:

2008 Marler Video- Installations- Preis (Skulpturenmuseum
Glaskasten Marl)
2007 Katalogförderung MAXIM (Stiftung Kunstfonds)
2004 Milla und Partner- Preis für Medien im Raum
(Stuttgarter Filmwinter)


1999 - 2004 Studium Medienkunst an der Kunsthochschule für
Medien Köln
(Diplom bei Valie Export, Peter Zimmermann, Kathrin
Peters)
1995 - 1999 Studium Kunst und Musik auf Lehramt, Universität
Bielefeld
1993 - 1994 halbjähriges Praktikum beim Steinbildhauer P.
Medzech, Lübbecke

Ausstellungen:

Ausstellungen

2008 - April/ Mai: „mit heißen Nadeln“, geh8, Dresden
- Juni bis August: Marler Video-Installations-Preis, Skulpturenmuseum
Glaskasten, Marl
- Juni: Begleitprogramm „Brückenmusik“, Deutzer Brücke, Köln
- August bis Oktober: MAXIM- Ausstellungsreihe +
Katalogproduktion „Kunst und Babys“, Köln
- November bis Februar: „Im Auge des Klangs II (Kempe, Kutter,
Tonagel)“ Schloss Moyland, Bedburg Hau

2007 - mex im Künstlerhaus Dortmund, Konzert mit Ralf Schreiber und
Christian Faubel, Dortmund
- MONITORING, 24. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest,
Kulturbahnhof, Kassel
- lab30, 6. Augsburger Kunstlabor/ Medien-Kunst-Festival,
Augsburg
- 5. Recyclingkunstpreis, Marta, Herford
- selten gehört spezial, Konzert mit Ralf Schreiber und Christian
Faubel, Schloss Moyland, Bedburg-Hau
- Kunst und Musik mit dem Tageslichtprojektor, Moltkerei-
Werkstatt, Köln
- labsetstudio, Reisholzer Werftstraße, Düsseldorf
- MAXIM IM BLAST, mit Anja Kempe und Robert Kraiss, Kunstraum
BLAST, Köln
2006 - CBGB’s zieht nach Las Vegas, mit Anja Kempe und Robert Kraiss,
maxim, Köln
- Aufbauteam der Kunsthalle Düsseldorf, maxim, Köln
2005 - Schwarzer Papst auf schwarzem Grund, Atelier Neußer, Köln
- special des 18. Stuttgarter Filmwinters, Volksbank Stuttgart
2004 - Zeichen und Wunder, Galerie Oberwelt, Stuttgart
- Eröffnung maxim, mit Anja Kempe und Robert Kraiss, maxim,
Köln
- European Media Art Festival, Student Forum, Osnabrück
- Dreierwette, Videoinstallation, Atelier und Ausstellungsraum
Machabäerstrasse 29, Köln
- Medien im Raum, 17. Stuttgarter Filmwinter, Stuttgart
2003 - Kunstring Folkwang, Video Folkwang VIII, Essen
- Images against war, Galerie Lichtblick, Köln
2002 - Feminale, 11. Internationales Frauen Film Festival, Köln
- familiär und weltoffen, mit Anja Kempe, Galerie Projektraum,
Köln
- Techniken aller Art im Blumenladen, Atelierprojekt mit Anja
Kempe, Galerie Projektraum, Köln
1999 - Comtec art, Festival für computergestützte und interdisziplinäre
Medienprojeke, Dresden
- Rotierender Flansch, Video- und Soundinstallation, Universität
Bielefeld
1998 - Achtung Lautstelle, Klangkunst im öffentlichen Raum, zentraler
Busbahnhof, Minden
(mit Morton Wienold und Henning Brand)

Aktuelle Ausstellungen

Newsletter Abo