Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Robert Scheipner

Schöppingen
www.stiftung-kuenstlerdorf.de
Installationen
Zur Homepage
let.r.box(a\)gmx.de

Titel: nodus - Die unerreichbare Stadt
Weitere Infos: nodus - Die unerreichbare Stadt. Eine mehrteilige Videoinstallation, Dortmund 2002, Videobob: 600x166x200cm, Schiene 80x920cm, lackiertes Holz, LCD Beamer, DVD Player, Hifi-Equipment, 25 lackierte Holzringe

Titel: aPOLLO
Typ: Installation
Weitere Infos: Drei hydrophile Emissionsplastiken, Kupferrohre, Fittings, Kunstoffkugeln, Lithofilme, Eisenketten, Betonsockel

Titel: Blackout
Typ: Installation
Weitere Infos: Eine kinematische Architektur, Zeche Zollverein, Essen 2000, Holz, Blechfolie, Lack, 36 Glühbirnen, Spezialschalter, Türbürsten, Sound, Lautsprecher, Motor, Lagerrollen

Vita:

1966 geboren in Emden
1985 Abitur
1989 – 1996 Studium Kommunikationsdesign, Uni GHS Essen
1993 – 1996 Mitarbeiter der Ausstellungsgesellschaft
für zeitgenössische Kunst Zollverein, Essen
1996 „kino konkret“ – Diplom
1999 – 2001 Stipendium „Kunstkäfig“ der Sutter-Gruppe in Essen
2001 – 2002 Stipendium Künstlerdorf Schöppingen
2004 – 2005 Berwick Gymnasium Art Gallery Fellowship, England
2006 PLANE SPACE summer residency New York
2007–2008 Berliner Senatsstipendium für Los Angeles, Lehrauftrag am Art
Center Pasadena, USA
2009/2010 Vertretungsprofessur FH Münster
ab 2011 Professor, Universität der Künste Berlin

Ausstellungen:

Einzelausstellungen

1996 „kino konkret“, Ausstellung, Uni GHS Essen (K)
1998 „cella:wald“, eine kinematische Installation, Kunsthalle
Vierseithof,
Luckenwalde, Brandenburg, Haberent Galerie, Berlin
1999 „käfige“, Kunstkäfig der Sutter-Gruppe, Essen (K)
2001 Start des Projektes „kollektor“ [L.A. (USA), Spenge (D), Hexham
(GB), Essen (D), Berlin (D)]
Abschlußausstellung, Kunstkäfig, Essen (K, DVD)
2003 „Das Windei Projekt“, Kunsthaus Essen (DVD)
„Verschnitt“ Performance/Installation mit Claudia Sacher,
Zeche Unser Fritz, Herne Wanne (DVD)
2005 „double border“, Videoinstallation, Gymnasium Art Gallery,
Berwick upon Tweed, Northumberland, GB (DVD)
2006 „The pattern of Lucken“, Kunsthalle Vierseithof, Luckenwalde (DVD)
„banausics“, PLANE SPACE (gallery), Manhattan, New York (DVD)
2009 „HYPERCOAT NN“, art on site (mit Claudia Schmacke), Arsenal im
Kreml,
Nischni Nowgorod, Russland

K=Katalog, DVD= Digitale Video Disc

Gruppenausstellungen

1994 „Sphären“, Ausstellung „Abraum“, Zeche Zollverein im Rahmen der
IBA Emscher Park (K)
1997 „eklipse“, eine begehbare kinematische Plastik im Zentrum des
Gasometers
im Rahmen der Ausstellung „Der Traum vom Sehen“, Oberhausen (K)
„Blaues Gloid“, eine Interferenz im Glockenturm von St. Michael,
Langenberg/Iowa
mit Claudia Sacher im Rahmen der „Tuchfühlung 1“ (K)
1998 „87x55x22 (artomat)“ u.a. Kunstverein für die Rheinlande und
Westfalen, Düsseldorf,
Lehmbruckmuseum, Duisburg, Glaskasten, Marl (K)
„eklipse 2“, Gasometer Oberhausen (K)
2000 „blackout“, „+++kunstkäfig+essen+nrw+++“
Ausstellungsgesellschaft für zeitgenössische Kunst
Zollverein/Städtische Galerie, Essen (K, DVD)
2001 „aPOLLO“, „2. internationale Skulptur-Biennale Münsterland“ (K,
DVD)
Sphärenlabor, 8. Triennale der Kleinplastik, Fellbach (K)
2002 „nodus – die unerreichbare Stadt“ Ausstellung „Die Verbotene
Stadt“,
Kokerei Hansa, Dortmund, Elisabeth-Montag-Stiftung (K, DVD)
2004 „Verschnitt“, Ausstellung „EKK“, Museum Folkwang (DVD)
„NEULAND (roboat)“, Ausstellung „Die Werft“, Galerie Münsterland,
(DVD, K)
2005 „Fliegender Teppich“, Ausstellung „Urbane Realitäten, Fokus:
Istanbul“
Martin-Gropius-Bau, Berlin (K, DVD)
2006 Ausstellung „TANDEM“, 50 Jahre Mühlheimer Kunstverein,
Kunstmuseum
Mühlheim
in der alten Post (K)
2007 Ausstellung „Tatort Paderborn – Irdische Macht und Himmlische
Mächte“, Paderborn
(K, DVD)
2009 3. Moskau Biennale, Russland
K=Katalog, DVD= Digitale Video Disc
2011 „BODY“, Queens Hall Gallery, Hexham, England

Aktuelle Ausstellungen

Newsletter Abo