Künstlerprofil

Portrait:

Stadt:
Homepage der Stadt:
Kunstrichtung:
Homepage:
E-Mail:

Petra Müller

Paderborn
www.paderborn.de
Verschiedene Medien
Zur Homepage
mueller(a\)kunstkommt.de

Titel: DINGWELT ::: Die Tauschbörse für Dinge mit Geschichte
Typ: Netzkunstprojekt
Weitere Infos: www.dingwelt.de

Titel: GEGENORT
Typ: Gemälde
Weitere Infos: Gemälde für Installation. In einem Farbraum werden eine Videoprojektion und ein Gemälde gegenüber gestellt.

Titel: EPISOMA
Weitere Infos: Performance in Videoprojektion. Bewegungen zwischen digitalen und materiellen Welten.

Titel: DEEP-CLAPS ::: geteilte Weisheit?
Weitere Infos: Videoclips und Poster für den Denkantrieb Netzkunst und Webvideo Projekt Weitere Infos unter: www.deep-claps.de

Vita:

Geb. 1969 in Detmold
Lebt und arbeitet in Paderborn
1989-1990 Weltreise mit Containerschiff (Große Fahrt – Australien)
1991-1996 Studium Erziehungswissenschaften/ Psychologie, Universität
Bielefeld
1993-1996 Studium Kunst als Zusatz, Grafik/ Malerei/ Video, Universität
Bielefeld
1996 Studienabschluss im Fachbereich Kunst mit der
Installation "Gespräche per Knopfdruck"
1996 Gründung des Künstlerteams atelier KUNSTKOMMT! in Herford
zusammen mit Michelle Adolfs
1998 Diplomarbeit "Interaktive Kunst"
1998 Preisträgerkolleg Deutscher Studienpreis, Körber-Stiftung
2000 Diplom in Erziehungswissenschaften
seit 2005 Lehrauftrag für Webdesign an der Fachhochschule Lippe/ Lemgo.

Preise / Förderungen
2005 DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Konzepthonorierung DEEP-CLAPS
2004 11th Biennial of Visual Arts Pancevo mit Award im Websegment für
das Projekt DINGWELT, Yugoslawien
2003/04 Projektförderung DINGWELT, Fonds Soziokultur, Bonn
2003 Recycling-Kunstpreis, Projekt DINGWELT, Ausstellung MARTa
Museum Herford
2000 Kulturförderpreis Kreis Herford, Konzepthonorierung
1998 Förderung der Online-Dokumentation KUNSTENTSCHEID, Kreis Herford
1998 Projektförderung KUNSTENTSCHEID, Bildungsserver NRW [learn:line]
1997 Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung, Hamburg

Bibliographie
H.-J. Bullinger u.a., Fraunhofer IAO (Hg.): NET ART GUIDE, E-Business
Innovation Center, 2000.
Rolf F. Nohr: Von der Aufweichung des Dispositivs. Online-Publikation,
Projekt Schonklick, 1999.
Visuelle Zeitenwende? Deutscher Studienpreis 1996/97.
Preisträgerdokumentation, 1998.

Ausstellungen:

Ausstellungen (Auswahl):

Projekte und Ausstellungen

Projekte
2005-2006 DEEP-CLAPS Videoclip-Edition, Webvideo-Projekt | www.deep-
claps.de
2003-2004 DINGWELT Tauschbörse für Dinge mit Geschichte |
www.dingwelt.de
2003 GEGENORT, Installation mit Videoprojektion und Gemälde
2002 EPISOMA, Projektions-Performance
2001-2002 IM RAUSCH DER FARBE, Experimental-Video für Installation
2001 SOFAFARBWELT, Closed-Circuit-Installation/ HARDWARE-
SCHONER,Fotoarbeiten mit Schonklick-Prototypen
1999-2002 INITIATIVE PRO-KUNST | www.prokunst.de, Online-Aktion mit
einer Umfrage zu Kunst im Internet/Netzkunst
1999-2001 AKTION SCHONKLICK | Online-Shop mit Hardware-
Bildschirmschonern zur Rettung der Malerei
1999 IMAGINE, Fotoaktion und Ton-Dia-Show / CULTURAL SPOTLIGHT,
Fotoaktion und Ton-Dia-Show.
1998-1999 KUNSTENTSCHEID FÜR JEDERMANN Interaktive Internet-Aktion
auf dem NRW-Bildungsserver [learn:line].
1997 Flächefiligran "Bauminseln", Ausstellung Galerie KUNSTWERK Herford
1996 GESPRÄCHE PER KNOPFDRUCK, interaktive Medieninstallation

Ausstellungen

2005 DINGWELT, WB05 web biennial 2005, Instanbul Contemporary Art
Museum, Türkei
2005 DEEP-CLAPS Projektpräsentation, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst
2004 DINGWELT Installation bei uniartmünster GeldWert, Stadtbücherei
und Universitäts- und Landesbibliothek Münster
2004 DINGWELT, Electronic Art Centre 11th Biennial of Visual Arts Pancevo,
Yugoslawien
2003 GEGENORT, Kulturwerkstatt Paderborn
2003 DINGWELT, Recycling-Kunstpreis, MARTa Museum Herford
2002 EPISOMA , German Tap Show, Freiburg / Preview EPISOMA,
Kulturwerkstatt Paderborn
2001 CELEBRATING COLOURS, Galerie KUNSTWERK Herford
1998 Poster-Präsentation Weltkonferenz EDMEDIA/ ED-TELECOM 98,
Freiburg.
1997 FLÄCHEFILIGRAN "Bauminseln", Galerie KUNSTWERK Herford
1997 GESPRÄCHE PER KNOPFDRUCK? Interaktive Medieninstallation.
Galerie KUNSTWERK Herford
1996 GESPRÄCHE PER KNOPFDRUCK? Examensausstellung, Audiovisuelles
Zentrum, Universität Bielefeld

Aktuelle Ausstellungen

Newsletter Abo